Montag, 12. August 2013

EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN

Es ist zur Mode geworden über Alles und Jeden seinen geistigen Dünnschiß abgeben zu müssen, obwohl man gar keine Ahnung von dem hat über das man gerade spricht. In der Politik ist es ja schon der Normalfall, genau so wie bei Funktionären, dass immer nur geredet wird und wenn etwas ans Tageslicht kommt, verpisst man sich und überlässt die Schuldfrage Anderen. Normalerweise soll Politik und Sport auseinander gehalten werden. Aber das passiert nur dann, wenn es einem gerade in den Kram passt. In Fällen, in denen man sich als Moralapostel aufführen kann, also bei Unterlegenen, sieht die Sache oft anders aus, als wenn man der kuschende, eierlose Bettnässer zu sein hat. Gerade Deutsche haben das nicht so recht kapiert........
In diesem Video habe ich ein paar Beispiele unserer Rückgratlosen zusammengesucht, in denen es schön zu erkennen ist, welche Flachzangen sich Funktionär, Politiker und damit Vorbild nennen. Aber bitte.....erwartet von denen da oben nicht zu viel!



Kommentar veröffentlichen